Menü

Top-Storys im Netz

21.11.2016

Meistgeklickt in Tirol

Die beliebtesten Storys in Tirol.

Top-Storys im Netz : Meistgeklickt in Tirol © Antenne Salzburg

MEISTGEKLICKT AM MONTAG

Platz 3 – Der neue Almzoo Imst

Heimische Tiere kostenlos besuchen: Das kann der neue Almzoo Imst der letzten Donnerstag eröffnet wurde. Direkt bei der Bergstation der Imster Bergbahnen.

Gebirgsziegen, Zwergschafe, Ponys, Kaninchen, Meerschweinchen und Hühner die täglich frische Eier legen gibt’s zu sehen auf 1.200 Quadratmetern.

 

Platz 2 - Felssturz in Imst

Ein 20-Tonnen Fels krachte am Wochenende gegen ein Wohnhaus in Sölden.
Rund 200 Meter oberhalb des Ortes hat sich der Fels gelöst. Experten sind ich aber einig: Es gibt keine weiteren Abstürze zu befürchten!
Der Auslöser für den Felssturz waren vermutlich die Regenfälle der letzten Tage: Der Felsbrocken liegt seit Jahrzehnten über dem Wohngebiet.

 

Platz 1 - Mond gesucht in Lienz

In Lienz beim Straßentheaterfestival „Olala“ hätte es eine Mondfinsternis geben sollen – ein 1:500 000 Nachbau des Mondes – 7 Meter Durchmesser - hätte kurzzeitig verschwinden sollen, doch der Mond ist davor scho abgehauen. Der Lieferdienst TNT, der den Mond extra von England nach Lienz bringt, hat den Mond scheinbar unabsichtlich verschwinden lassen.

Anzeigen